Fragen und kurze Antworten - Steueroptik hilft!

Wichtige Fragen - kurz und knapp beantwortet

Wo werden die Brillengläser für Steueroptik hergestellt?

Optiksteuer benutzt für die unterschiedlichen Gläser & Linsensysteme renommierte Fertigungsstätten. Hier werden in modernsten Produktionsanlagen Brillengläser für den deutschen Markt gefertigt. Brillengläser werden sowohl in Deutschland entwickelt, als auch in Deutschland in höchster Qualität gefertigt. In unserem eigenen Brillenlabor wird ebenso noch handwerklich geschliffen und vermessen. Durch unseren schnellen Service und unser Labor vor Ort wurde Steueroptik schnell zum Synonym für Hightech & Fachservice in der Augenoptik.

Müssen Brillengläser entspiegelt werden?

Eine klare Empfehlung: Ja. Die Entspiegelung verringert Lichtreflexe auf dem Glas. Das hat modische und funktionale Vorteile. Man kann Brillenträgern direkt in die Augen sehen und wird nicht von störenden Reflexen geblendet. Und für den Brillenträger werden Blendungen ebenfalls reduziert. Eine entspiegelte Brille bringt Ihnen weitere echte Vorteile im Alltag und im Beruf: transparentes und klares Sehen – fast so, als wenn Sie keine Brille tragen würden, störungs- und ermüdungsfreies Sehen, natürliches und farbgetreues Sehen, Ihre Brillengläser wirken unauffälliger.

Wie bruchsicher sind Kunststoff-Brillengläser?

Brillengläser werden heute in der Regel aus Kunststoffen hergestellt, die leicht, dünn, aber dennoch robust sind. Und wenn diese Kunststoff-Brillengläser dennoch einmal zerbrechen, dann haben sie im Gegensatz zu Mineral-Brillengläsern zudem den Vorteil, dass sie nicht splittern. Das mindert die Verletzungsgefahr nachhaltig.

Was sind Gleitsichtgläser?

Gleitsichtgläser bieten mehrere Zonen zur Unterstützung für das Sehen im Nah-,Mittel- und Fernbereich. Der Übergang zwischen den Zonen ist nicht sichtbar, also fließend bzw. gleitend - daher der Name Gleitsichtgläser.

Wie verträglich sind Gleitsichtgläser?

Ein Vorurteil hält sich hartnäckig: Gleitsicht-Brillengläser verursachen Schwindel und Unsicherheit. Das stimmt jedoch gar nicht. Denn mit modernen Gleitsichtgläsern können Brillenträger von fern bis nah stufenlos scharf sehen – ohne Schaukeleffekte und Verzerrungen. Das erhöht Tragekomfort und Wohlbefinden.

Was sind phototrope Brillengläser?

Phototrope Brillengläser sind intelligente Sonnenschutzlösungen. Sie passen ihre Farbe nämlich automatisch den Lichtverhältnissen der Umgebung an. Nähere Informationen zu phototropen Brillengläsern können Sie in einem Beratungsgespräch erfahren. Wir finden für Sie die richtigen Sonnengläser!

Woran erkenne ich ein gutes Sonnenschutzglas?

Sonnenbrillen mit dem CE-Zeichen und der Aufschrift "EN 1836:1997" auf der Innenseite des Brillenbügels erfüllen grundlegende Sicherheitsanforderungen gemäß europäischer Richtlinien. Ein weiterer Test: Sie fixieren durch das Brillenglas einen Gegenstand und drehen die Brille hin und her. Bei einer guten Sonnenbrille bleibt der Gegenstand gut sichtbar und wird nicht verzerrt. Bringen Sie uns Ihre derzeitige Sonnenbrille mit und wir prüfen sie, ob sie heutigen Ansprüchen noch genügt!

Wie reinige ich meine Brillengläser am besten?

Brillengläser lassen sich einfach und problemlos mit einem guten Mikrofasertuch am besten reinigen. Andere Textilien wie beispielsweise Taschentücher und Kleidungsstücke können dagegen Kratzer hinterlassen. Putzen Sie die Gläser bitte grundsätzlich immer von innen nach außen und spülen Sie sie vorher mit fließendem Wasser ab - am besten täglich. Stark verschmutzte Gläser können Sie ganz einfach mit Wasser und einem Tropfen milder, flüssiger Seife reinigen. Noch besser sind die Reinigungsmittel, die Sie beim Augenoptiker erhalten. Zum Trocknen verwenden Sie einfach ein sauberes Mikrofasertuch.

Unsere Marken - Angebote - Ihr Vorteil

MEXX Ray Ban ADIDAS Silhouette ZEISS Optik OWP Eyeware Vistan Brillen miu miu Cazal Strenesse

Über uns

Augenoptikermeister Heinz Steuer gründete 1972 in Karlstadt, Neue Bahnhofstr. 26 das Stammhaus unseres Augenoptikerfachgeschäfts.

In den darauffolgenden Jahren eröffnete er vier Filialen in Unterfranken. Weiterlesen...

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 bis 13:00 Uhr
logoklein

und nach Vereinbarung!
Wir sind für Sie da!

So erreichen Sie uns

  • Anschrift: Steueroptik - Inh. Miriam Steuer
  • Adresse: Neue Bahnhofstraße 26 (Karte anzeigen)
  • Ort: D-97753 Karlstadt
  • Telefon: 09353 - 8031
  • Fax: 09353 - 3582
  • Email: info@steueroptik.de
Sie befinden sich hier Fragen / Antworten